Trauer um Urs Bolliger

Am vergangenen Montag hat uns Urs Bolliger (VC Schwalbe Brüttisellen) ganz überraschend verlassen.

Wir nehmen Abschied von einer Person, welche mit Herzblut im Radsport tätig war. Urs Bolliger war vielen Jahre an unseren Verbandsrennen dabei und dies immer stets mit grösster Freude. Wer Urs kannte, wusste, dass er im Radsport zuhause war.

Mit Urs haben wir einen grossen Verlust in der RMVZOL-Familie, welcher immer hinter uns stand und uns auf unserem Wege unterstützt hat. Urs hat unsere Trainingsrennen viele Jahre bestritten und immer bis zum Ende gekämpft.

Wir sind stolz, Urs zu unseren Radsportfreunden zählen zu dürfen und traurig über den überraschenden Abschied. Wir erinnern uns an die tollen Momente mit Urs und behalten die tolle Zeit mit Ihm in Erinnerung.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und wünschen der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Herzliche Grüsse,

euer RMVZOL