Rennkalender der RMVZOL Saison 2021

Endlich ist es soweit, dass der Breitensport wieder halbwegs umsetzbar ist. Die verkürzte RMVZOL Saison haben wir jetzt angefangen zu Planen und hoffen, dass wir die auch wie geplant umsetzen können. Folgendes Rennprogramm haben wir für die Saison 2021 zusammengestellt:


Datum Ort Renntyp Verein
Mi. 25.08.2021 Panzerpiste Hinwil Kriterium RV Uster
Mi. 08.09.2021 Russikon-Grüter EZF RV Russikon
Mi. 22.09.2021 Isikon-Grüter Strassenrennen VC Hittnau
Prov. 11.09.2021 Siebnen-Sattelegg regionales Bergrennen (gehört nicht zur Verbandsmeisterschaft) RMVZOL

Kategorien – Einteilung :

Kategorie: A Open Elite / U23 / Amateure / Junioren  /Master/Hobby Herren Jahrgänge 2004 u. älter  
               
Kategorie: B Anfänger U17   Knaben Jahrgänge 2005 – 2006  
    Frauen Separate Rangliste Mädchen
Damen
Jahrgänge 2006 u. älter FA und FB
               
Kategorie: C Schüler U15   Knaben / Mädchen Jahrgänge 2007 / 2008 / 2009  

Das Anmeldeformular für die RMVZOL Saison 2021 findet ihr hier:


RMVZOL-Rennen am 16.09.2020

Die Abend Rennen am 26. August und am 9. September 2020 werden wie bereits vermerkt nicht durchgeführt.

Wir werden dieses Jahr noch ein Schlussrennen anbieten welches anstatt dem Nachtquer dieses mal auf der Panzerpiste in Hinwil am 16. September 2020 statt findet.

Wir werden nach dem Rennen einen Grill aufstellen und würden gerne mit euch die verkürzte RMVZOL Saison ausklingen lassen.



Strecke:    
                   

Panzerpiste Hinwil 1,2 km 14 Höhenmeter pro Runde

Distanz:                       

Kategorie A Open 30 Runden = 36 km

Kategorie B U17/FE/FB 30 Runden = 36 km zusammen mit Kat. A

Kategorie C U13/U15 10 Runden = 12 km

Kategorien:                 

A ) Open Elite / Amateure / U-23 /Junioren U19 / Master I (30-44j) / Master II (45-70) keine Lizenzpflicht nötig

B ) Anfänger U17 Männer 2003 – 2004 Damen FE und FB Juniorinnen (separate Ranglisten für die Anfänger und Damen FE/FB )

C ) Schüler Knaben und Mädchen U15 / U13 Jg. 2005 / 2006 / 2007 / 2008

Versicherung:             

Die Teilnehmer müssen eine gültige persönliche Unfall- und Haftpflichtversicherung besitzen. Schalenhelm ist obligatorisch.

Startzeit:                      

U13/U15: 18:30 Uhr.

Open / U17 / Damen: ca. 18:55 Uhr.

Nummernausgabe :   

Ab 18.00 Uhr Panzerpiste Hinwil

Anmeldeschluss:

Dienstag, 15. September 2020 – 19:00 Uhr

Nachmeldungen vor Ort möglich + 5 CHF.-

Startgelder alle Kategorien:

15.- inkl. 1 Wurst + 1 Getränk

10.- ohne Essen


Die Verkehrsvorschriften sind strikte zu befolgen. Die Startnummer ist für die ganze Saison gültig. Eine ev. Werbeaufschrift muss sichtbar sein. Fahrer/innen ohne Unterschrift vor dem Start werden nicht klassiert.

Der Teilnehmer akzeptiert die RMVZOL-Teilnahmebedingungen: Für die Rennen gelten grundsätzlich die Reglemente der UCI und von Swiss Cycling. An den Rennen muss generell auf der rechten Strassenseite gefahren werden. Der Teilnehmer bestätigt, dass er die Swiss Cycling Reglemente vollständig akzeptiert. Die Ausnahmen werden im RMVZOL-Rennreglement bzw. auf der Rennausschreibung definiert.

Die Übersetzung muss den Swiss-Cycling Vorgaben entsprechen. Kat. Anfänger U17 – 6,94 m Kat. Schüler U11 / U13 – 5.66 m U15 – 6.10 m


Anmeldeformular zum Rennen vom 16. September 2020

Anmeldeportal geschlossen

Nachmeldungen vor Ort möglich (+5CHF)

Streckenänderung Bergrennen Siebnen – Sattelegg 22.08.2020

Änderungen Bergrennen aufgrund Mauereinsturz vom 13.08.2020 auf Satteleggstrasse:

Startnummernausgabe:

An der Staldenstrasse 28 in Siebnen

11:30 Uhr – 13:15 Uhr

(Angepasst da viele mit dem Velo anreisen!)

Parkplatz:

Sattelegg (keine Fahrzeuge am Start erlaubt!)

Start:

Mittler Baa (Kreuzung Oberflüeh/Flüehstrasse, auf der alten Strecke vor Vorderthal)

Rennen:

Massenstart, neutralisiert bis Baustelle Chratzerli nach Vorderthal auf der Satteleggstrasse

Ziel:

Sattelegg Passhöhe

Materialtransport:

Material für vor und nach dem Rennen kann im Vorausfahrzeug mit Signalleuchte abgegeben werden.

Im August geht es los!

Endlich konnten die Daten für die Wiederaufnahme unserer Rennen gefunden werden.

Wie versprochen werden wir ein nationales Trainingsrennen durchführen. Da der 12. Juli aber durch die Schweizermeisterschaften im Zeitfahren besetzt ist mussten wir einen neuen Termin suchen. Verscheidene Optionen wurden geprüft und abgewogen. Schlussendlich wird das Rennen jetzt am 2. August auf der etwas angepassten Strecke in Isikon durchgeführt. Startgelegenheite wird es für alle lizenzierten Kategorien, U13/U15 aber auch für Hobbyfahrer geben.

Beigelassen wird das Datum des fast schon traditionellen Bergrennens Siebnen – Sattelegg. Das findet also trotz Schweizermeisterschaft fast aller Lizenzkategorien am 22. August definitiv statt.

Wir hoffen dass möglichst viele von euch in Isikon und in Siebnen am Start stehen werden. Geniesst den Sommer.

Alle Infos zu den beiden events inklusive Anmeldeformulare findet ihr hier:

Nationales Trainingsrennen Isikon – 02. August 2020

RMVZOL Bergrennen Siebnen – Sattelegg – 22. August 2020

Informationen zur Saison 2020

Liebe Radsportler/innen

Dank den neuen Lockerungen geht es endlich in Richtung Normalität zurück und auch die ersten Trainings in den verschiedensten Sportarten haben wieder begonnen.

Aufgrund der doch sehr langen Ungewissheit mit dem wie weiter, mussten wir uns bereits vor den News aus dem Bundeshaus dazu entscheiden, die Verbandsmeisterschaft 2020 abzusagen. Dank den nun bekannt gewordenen Lockerungen sehen wir vor, folgende Rennen ausserhalb der Verbandsmeisterschaft durchzuführen:

  • Sonntag, 2. August 2020- nationales Trainingsrennen Region Isikon in Zusammenarbeit mit Swiss Cycling.
  • Samstag, 22. August 2020 – Bergrennen Sieben-Sattelegg für alle
  • Mittwoch, 16. September 2020 – RMVZOL-Trainings-Abendrennen auf der Panzerpiste (ohne Gesamtwertung)

Weitere Infos werden via Homepage und/oder Email folgen.