Rangliste Strassenrennen Gossau vom 23.08.2023

Date: 24th August 2023

Das siebte und zweitletzte Rennen der Verbandsmeisterschaft wurde bei heissem Sommerwetter durchgeführt und versprach eine spannende Angelegenheit um mögliche Vorentscheidungen in der Meisterschaft zu werden. Es fanden sich 59 Teilnehmer/innen zum Start ein, um sich auf den 4.7 km langen Rundkurs zu begeben.

Im Rennen der Open-Kategorie bildete sich früh eine Spitzengruppe aus drei Fahrern, welche das Hauptfeld hinter sich liess und den Sieger auf der Schlussrunde unter sich ausmachte. Felix Stehli vom EF Education Nippo Development Team konnte sich entscheidend absetzen und gewann das Rennen souverän mit einer Siegerzeit von 1:03:57 Stunden vor Luca Schätti vom Bike Team Solothurn mit 27 Sekunden Rückstand. Auf dem dritten Rang folgte Lukas Rutishauser vom RMV Elgg mit 41 Sekunden Rückstand. Die Meisterschaft ist noch nicht entschieden und Luca Maier wird im letzten Rennen einen komfortablen Vorsprung von 60 Punkten gegenüber Cédric Werder verteidigen müssen.

Rangliste Gossau – Kat. Open

Beim Rennen der Frauen starteten diesmal 7 Fahrerinnen und es gewann Meret Zimmermann mit einer Siegerzeit von 1:10:12 Stunden vor Lara Liehner von den Thömus Akros Youngstars, welche einen Rückstand von 56 Sekunden aufwies. Mit einer Runde Rückstand kam Annika Liehner vom Hess Cycling Team / RV Wetzikon ins Ziel. Mit ihrem vierten Rang liegt Lara Krähemann nun uneinholbar an der Spitze der Meisterschaft.

Rangliste Gossau – Kat. Frauen

Das Rennen der Kategorie Schüler gewann Colin Uehle vom RV Wetzikon nach drei Runden und einer Zeit von 26:39 Minuten. Zweiter wurde Marco Batlle mit nur 4,6 Sekunden Rückstand. Lias Steiner vom RV Wetzikon / Team Gadola klassierte sich auf dem dritten Platz mit 13,6 Sekunden Rückstand. Die Meisterschaft der Schüler ist noch nicht entschieden, aber Yannick Kietzer führt mit einem beträchtlichen Vorsprung von 70 Punkten, welcher im verbleibenden Rennen schwer aufzuholen ist.

Rangliste Gossau – Kat. Schüler

Leader in der Gesamtwertung

Kategorie Open
  • Luca Maier

  • Cédric Werder

  • Pema Federer

Kategorie Frauen
  • Lara Krähemann

  • Nicole Suter

  • Lea Fuchs

Kategorie Schüler
  • Yannick Kietzer

  • Marek Claeys

  • Eline Claeys