5. RMVZOL Verbandsrennen Panzerpiste / 22. Mai 2019

Date: 26th Mai 2019

Das 5. RMVZOL-Verbandsrennen wurde bei optimalen Wetterbedingungen auf der Panzerpiste in Hinwil durchgeführt.

Die Kategorie Open mussten 30 Runden absolvieren, was eine Gesamtdistanz von 36 Kilometer war.

Die Siegeszeit war 49:25 Minuten. Dies ergab ein Stundenmittel von 43,710 km/h.

Es gewann Jan-André Freuler (RBT Fridolin) mit 37 Punkten vor Nicola Edelmann (Cota Cycling Club) mit 29 Punkten und Martial Müller (VMC Effretikon / Chälblibike) mit 18 Punkten.

Rangliste Kat. Open, 22.05.2019

Die Kategorie U17 musste 15 Runden absolvieren, was eine Gesamtdistanz von 18 Kilometer ergab.

Die Siegeszeit hier war 29:00 Minuten. Dies ergab ein Stundenmittel von 37,241 km/h.

Es gewann Remo Teuscher (RV Uster / Radsport FLATERA) mit 44 Punkten vor Thierry Gafner (VC Eschenbach) mit 29 Punkten und Nino Fahrni (VC Hittnau / Swiss Racing Academy) mit 15 Punkten.

Rangliste Kat. U17, 22.05.2019

Die Kategorie Schüler musste 10 Runden absolvieren, was eine Gesamtdistanz von 12 Kilometer ergab.

Die Siegeszeit war 23:05 Minuten. Dies ergab ein Stundenmittel von 31,191 km/h.

Es gewann Manuel Mörgeli (RV Wetzikon / Team Gadola-Wetzikon) mit 28 Punkten vor Saskia Hintermann (RV Wetzikon / RRS Drytech-Swiss) mit 14 Punkten und Céderic Wenzel (VC Hittnau / Swiss Racing Academy) mit 8 Punkten.

Rangliste Kat. U15 / U13, 22.05.2019

Das nächste RMVZOL-Verbandsrennen findet am 5. Juni 2019 in Isikon statt. Dort wird wieder ein Rundsteckenrennen mit den Ziel auf dem Grüter durchgeführt.