RMVZOL Verbandsmeisterschaft 2019


Das RMVZOL-Rennprogramm beinhaltet dieses Jahr 8 Verbandsmeisterschaftsrennen, die von RMVZOL-Vereinen organisiert werden.

Wie üblich findet das RMVZOL Bergrennen Siebnen-Sattelegg auch dieses Jahr wieder Statt. Das Rennen wird als Regionales Trainingsrennen am 31. August 2019 ausgetragen und zählt nicht zur RMVZOL Verbandsmeisterschaft!

Zum Abschluss findet wieder das RMVZOL Nachtquer voraussichtlich am 24. Oktober 2019 statt. Dort wird auch die Gesamtsiegerehrung durchgeführt.  

Rennkalender 2019

DatumOrtRenntyp
Mi.
10.04.19
Ermenswil-
Diemberg
Einzelzeitfahren
Mi.
17.04.19
Isikon-
Grüter
Strassenrennen
Mi.
08.05.19
Panzerpiste
Hinwil
Kriterium
Mi.
15.05.19
Meilen-
Hochwacht
Bergrennen
Mi.
22.05.19
Panzerpiste
Hinwil
Kriterium
Mi.
05.06.19
Isikon-
Grüter
Strassenrennen
Mi.
12.06.19
Panzerpiste
Hinwil
Kriterium
Mi.
19.06.19
Russikon-
Grüter
Einzelzeitfahren
Sa.
31.08.19
Siebnen-Sattelegg
(Zählt nicht zur
RMVZOL
Verbandsmeister-

schaft)
BergrennenRMVZOL
Do.
24.10.19
(Prov.)
RMVZOL Nachtquer
inkl.
Gesamtsiegerehrung
(Zählt nicht zur
RMVZOL
Verbandsmeister-

schaft)
RadquerrennenRMVZOL

Für die kommende RMVZOL Rennsaison müssen sich alle Fahrer vorzeitig anmelden. Dies könnt ihr beim Anmeldeformular unten direkt erledigen.

Anmeldeformular RMVZOL Verbandsmeisterschaft 2019

RMVZOL-Nachtquer 2018

RMVZOL

Startzeiten:
18:30 Uhr: Damen + Hobbyfahrer
18:31:30“Uhr: Anfänger + Junioren + Amateure + Masters
18:33 Uhr: Elite
Renndauer: ca. 45 Minuten

18:33:30“Uhr: Schüler U11-U15
Renndauer: ca. 20-25 Minuten

Preisverteilung: Anschliessend ans Rennen, ca. 19:45 Uhr.

 

Ranglisten Verbandsmeisterschaft 2018:

Rangliste Open

Rangliste U17 / FE

Rangliste U13/U15

 

Preise für Fahrer mit mindestens vier gefahrenen Rennen. 

Die Preise müssen selbst abgeholt werden oder werden für Nachwuchspreise verwendet. Bei Verhinderung abmelden bei yannis.nitzsche@yahoo.com

 

Keine Lizenz nötig, Radquervelos und Bikes erlaubt, auch für Fahrer ohne Verein oder aus der weiteren Region können mitmachen.

Es kann kein Radwechsel durchgeführt werden.

 

Wichtig! Licht ist Sache der Teilnehmer und obligatorisch.
Es werden starke Akku-Lampen empfohlen, im Wald wird es sehr dunkel sein.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

Wer noch kein RMVZOL Verbandsrennen dieses Jahr gefahren ist kann sich vor Ort anmelden. 

 

Kostenbeitrag: CHF 5.– Kann vor dem Start bezahlt werden. 
Nur Transponders.

Radball VMC Männedorf ist Schweizermeister NLB und steigt in dei NLA auf

Der VMC Männedorf wurde am 14.6.2014 in Möhlin mit Thomas Schneider und Apollon Berdelis Schweizermeister 2014 in der NLB und steigt damit für 2015 in die National-Liga A auf.

Herzliche Gratulation vom RMVZOL

VMC Männedorf Thomas Schneider und Apollon Berdelis
VMC Männedorf Thomas Schneider und Apollon Berdelis

Resultate Final vom 14.6.2014 in Möhlin
 
Gesamtrangliste SM Radball 2014 NLB

weitere Infos auf http://www.vmc-maennedorf.ch und www.swiss-cycling.ch