logo_klein
Aktuell


Emanuel Müller vom VC Peloton-veloemotion gewinnt das Bergrennen Siebnen – Sattelegg vom 9. Juli 2016

« Werner Jacobs am Samstag, 09.07.2016, 21:47  Uhr »

Der nicht lizenzierte Amateur Basler Emanuel Müller vom Team VC Peloton-veloemotion gewinnt das über 11.3 Kilometer führende Bergrennen von Siebnen zur Sattelegg in überzeugender Weise und gewinnt in 31 Minuten und 2 Sekunden mit 32 Sekunden Vorsprung vor Thomas Schmid vom Pink Gili Swiss Racingteam und 52 Sekunden vor Pius Stucki vom Steiner Bäckerei Wetzikon-Argon 18 Team. Auf Platz 4 des Overall-Ranings folgte Michael Wildhaber gefolgt von Matthias Studer, Josef Schwitter, Adrien Merkt, Yves Covi, Martial Müller und Vitor Viegas.

Bei den U19-Junioren gewann Nico Niemann, bei den U17-Anfängern und U15-Schülern gewann Dario Lillo, bei den Frauen FE gewann Sandra Hohl, gefolgt von Alesia Bisig und Morena Graf.

Die 2. Auflage des vom RMVZOL organisierten Bergrennen Siebnen-Sattelegg konnte bei herrlichem Sommerwetter durchgeführt werden. Dabei standen beachtliche 95 Teilnehmer am Start, fast eine Verdreifachung der ersten Austragung im letzten Jahr.

 
Sämtlich Resultate im Detail auf http://my2.raceresult.com/55912/results?lang=de#0_91DAC8

Weitere Bilder auf http://www.radsport.ch/de/Event/Bergrennen-Siebnen-Sattelegg20158746.html

 

Sattelegg-Bergrennen2016_LST_0018Sieger Sattelegg-Bergrennen 2016: Emanuel Müller – VC Peloton – veloemotion

Sattelegg-Bergrennen2016_SBL_0005

Die Spitzengruppe ca. 4,5 Kilometer vor dem Ziel in Führung Mathias Studer (3. v.l.) vor Pius Stuck (2. v.l), vor Michael Wildhaber (1. v.l) und Thomas Schmid (1.v.r), noch 30 Meter zurück Emanuel Müller (rechts hinten)

 

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0005

Overall Siegerpodest: 2. Thomas Schmid (link), 1. Emanuel Müller (Mitte), 3. Pius Stucki (rechts)

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0018

Sieger U17/U15:  2. Manuel Naegeli (links), 1. Dario Lillo (Mitte), 3. Felix Stehli (rechts)

 

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0024

Sieger U19-Junioren: Nico Niemann 

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0028

 Sieger podes Amateure: 2. Matthias Studer (links)  1. Emanuel Müller (Mitte), 3. Adrien Merkt (rechts) 

 

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0037

 

 

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0041

Siegerpodest Frauen: 2. Alessia Bisig (rechts), 1. Sandra Hohl (Mitte), 3. Merena Graf (recht)

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0047

Siegerpodest Master II:  2. Toni Jöhl (links), 1. Sosef Schwitter (Mitte), 3. Zacharias Künzle (rechts)

Sattelegg-Bergrennen2016_WJA_0053

Sieger Kat. Master III: Paul Graf, Bsk-Graf-Team

Die Elite-Fahrer wurden in der eigenen Kategorie Elite gewertet:

Sattelegg-Bergrennen2016_LST_0021

Sieger Kat. Elite: Thomas Schmid vom Team Pink Gili Swiss Racingteam / RV Altenrhein

Sattelegg-Bergrennen2016_LST_0028 2. der Kategorie Elite Michael Wildhaber, Towersports-VC Eschenbach

Bilder: Werner Jacobs, Janine Bleisch und Lukas Stieger

 Weitere Bilder auf www.radsport.ch

 

 

 

Sattelegg-Bergrennen für Hobby-, Rennfahrerinnen und Rennfahrer – sowie RMVZOL-Verbandsmeisterschaftsmeisterschafts-Finalrennen 2016

« Werner Jacobs am Freitag, 08.07.2016, 20:47  Uhr »

Morgen Samstag, 9.7.2014 14:20 Uhr Sattelegg-Bergrennen – Letztes Jahr waren es bei der ersten Ausgabe 35 Hobbyradrennfahrer, Rennfahrerinnen und Rennfahrer, die die 11.3 km von Siebnen hinauf auf die Sattelegg hochflogen. Dieses Jahr sind bereits 76 Fahrer auf der Startliste, spontane Nachmeldungen sind auch morgen noch bis 13:45 beim Start in Siebnen möglich.

Bisch debii?

Overall gibt es die Bestzeit von 32 Minuten und 40 vom Vorjahressieger Yves Covi zu schlagen. Siegerblumen für die ersten drei Fahrer gibt es in 7 Alters-Kategorien ab 14 bis 99 Jahren

Stand der RMVZOL-Verbandsmeisterschaft vor 10. Rennen: Siebnen-Sattelegg: http://my2.raceresult.com/50631/results?lang=de#0_98C9EF

Mehr Infos auf http://www.rmvzol.ch/rmvzol-bergrennen-siebnen-sattelegg/

Startliste: http://my2.raceresult.com/55912/participants?lang=de

Siebnen-Sattelegg_29_08_2015_1

 

Strecke Bergrennen Siebnen SZ - Sattelegg

Strecke Bergrennen Siebnen SZ – Sattelegg  11.3 km 750 Höhenmeter

 




logo_iconNEUSTE POSTS




logo_iconSPONSOREN

 
Nächste Veranstaltung

Delegiertenversammlung 2018: Freitag 23. März 20:00, Restaurant Löwen, Seestr. 595, 8706 Meilen, Ab 18:45 Uhr Apéro riche für Delegierte und Gäste, 20:00 Uhr Beginn der RMVZOL-Delegiertenversammlung.