logo_klein
Aktuell


Der Junior Kevin Kuhn vom VC Eschenbach gewinnt das 2. RMVZOL-Kriterium (Rennen 6) vor Manuel Boog und Lukas Rüegg

« Werner Jacobs am Donnerstag, 26.05.2016, 00:18  Uhr »

Auch das 2. RMVZOL-Kriterium der RMVZOL-Verbandsmeisterschaft 2016 (Rennen Nummber 6) konnte bei schönen Wetter auf der Panzerpiste von Hinwil ausgeführt werden und wiederum kamen viele Rennfahrer aus der Region Zürcher Oberland und Lindtgebiet und auch eine ganze Gruppe aus dem St. Galler-Rheintal.

Im Hauptrennen der Junioren, Amateure, Masters, Hobby und Elite-Fahrer über 35 Runden à 1.2 Kilometer, Total 42 Km nahmen 32 Rennfahrer teil. Dabei konnte sich in den Sprintwertungen Kevin Kuhn vom Team Tower-Sport/VC Eschenbach bis in einer Wertung immer durchsetzen und sammelte dabei total 42 Punkte. Dahinter konnte Manuel Boog ebenfalls vom Towersports-Team / VC Hittnau mit 25 Punkten am zweitmeisten Punkte sammeln. Im Kampf um Platz Drei war es zwischen Lukas Rüegg, Nico Tambarikas und Joel Grab recht eng und erst der Schlusssprint führte zur Entscheidung, wobei Lukas Rüegg EKZ Racing Team / VC Hittnau mit 16 Punten auf Platz 3 kam, Nico Tambarikas vom BSK Graf Team mit 12 Punkten auf Platz 4 kam und Joel Grab vom VC Maur 5. wurde.

RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0002

Die ersten fünf des 6. RMVZOL-Verbandsmeisterschaftsrennens – vlnr.: Joel Grab, Manuel Boog, Kevin Kuhn, Lukas Rüegg, Nico Tambarikas

 

Im Rennen der U17 und Frauen gewann Felix Stehli vom Team Gadola-Wetzikon/RV Wetzikon vor Yves Kuhnen RV Uster Radsport Flatera vor Andrin Bisig VC Eschenbach.

Bei den Frauen gewann Janine Schneider vom Cube Team vor Tina Züger Tower Sports – VC Eschenbach.

Bei den Schülern gewann Seriensieger Dario Lillo vom VC Eschenbach-Hakle vor Andrin Dutli, BSK Graf Team undDamian Egli RSS Wetzikon Drytech Swiss/RV Wetzikon.

 

RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0016

Die ersten zwei des Schülerrennens Andrin Dtli (links, 2.) und Dario Lillo  (1. rechts)

 RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0046

Siegerin des Frauenrennens Janine Schneider

RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0048

Sieger des U17-Rennens: Felix Stähli

RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0045 RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0090 RMVZOL_R6_PP_Hinwil_25_05_2016_WJA_0025

Ranglisten http://my1.raceresult.com/55346/results?lang=de

Mehr Fotos auf www.radsport.ch  – http://www.radsport.ch/de/Photos/RMVZOL-Kriterium-Panzerpiste-Hinwil-Rennen2016532538322215/Gallery.html

 

Das nächste RMVZOL-Rennen findet in einer Woche am Mittwoch, 1. Juni 2016  wiederum auf der Panzerpiste in Hinwil statt.

Streckensicherung durch den RV Wetzikon.

Start Schüler: 18:30 Uhr, 12 Runden, 15 Km

Start Frauen und U17: ca. 18:55, 15 Runden, 18 Km

Start Open-Kategorie (Junioren U19, Amateure, Masters, Hobby, Elite) ca. 19:25 Uhr, 35 Runden, 42 Km

Startlisten und Ranglisten RMVZOL-Kriterium Hinwil vom 1.6.2016 

Anmeldungen und RMVZOL-Verbandsmeisterschafts-Gesamtrangliste: http://my1.raceresult.com/50631/registration?lang=de

 

 

 

 

 

 

Niklas Temperli vom Team Gadola Wetzikon / VC Hittnau gewinnt das 1. RMVZOL-Kriterium in Hinwil / Rennen Nr. 5 vor Til Steiger und Manuel Boog – Nicole Hanselmann gewinnt bei den Frauen, Philipp Diaz bei den U17 und Dario Lillo bei den Schülern

« Werner Jacobs am Samstag, 21.05.2016, 03:19  Uhr »

Das 5. RMVZOL-Verbandsrennen wurde als 1. Kriterium auf der Panzerpiste von Hinwil wieder bei schönem Wetter durchgeführt.

Im Hauptrennen konnte der Hittnauer Junior Niklas Temperli vom Team Gadola-Wetzikon/VC Hittnau von Anfang an am meisten Punkte sammeln, gewann die ersten zwei und die dritte Wertung und erzielte am Schluss mit 28 Punkten einen Zwei-Punkte-Vorsprung vor Til Steiger, Team Gadola-Wetzikon/RV Wetzikon, welcher mit dem Sieg der Schlusswertung auf 26 Punkte kam. Dritter wurde der Hittnauer Manuel Boog vom Team Tower Sports mit 16 Wertungspunkte vor Patrick Bachofner und Michael Wildhaber.

Bei den Frauen gewann Nicole Hanselmann vor Alessia Bisig.

Im Rennen der U17/Anfänger gewann Philipp Diaz vom Team Gadola-Wetzikon/VC Hittnau mit 24 Wertungspunkten vor Manuel Behringer/VC Meilen mit 16 Punkten und Felix Stehli Team Gadola-Wetzikon/RV Wetzikon mit 10 Punkten.

Bei den Schülern gewann Dario Lillo vom VC Eschenbach-Hakle vor Damian Egli und Cyrill Rüegg.

Ranglisten:

http://my5.raceresult.com/54897/results?lang=de#

RMVZOL_R5_PP_Hinwil_18_05_2016_WJA_0181

Sieger-Trio der Hauptkategorie:  Til Steiger (links, 2.), Niklas Temperli (Mitte, 1. ), Manuel Boog (rechts, 3.)

 RMVZOL_R5_PP_Hinwil_18_05_2016_WJA_0069

Dario Lillo (Sieger Schülerrennen)

) RMVZOL_R5_PP_Hinwil_18_05_2016_WJA_0090 

Nicole Hanselmann (Siegerin Frauen)

 RMVZOL_R5_PP_Hinwil_18_05_2016_WJA_0093

Philippe Diaz (Sieger U17)

Ranglisten:

http://my5.raceresult.com/54897/results?lang=de#

Das nächste RMVZOL-Rennen findet am Mittwoch, 25. Mai 2016 wiederum auf der Panzerpiste in Hinwil statt.

Organisation Streckensicherung: RV Uster

Starts ab 18:30 Uhr (Schüler), 18:50 Frauen und U17, 19:20 Open(Jun, Amateure, Masters, Hobby, Elite)

Schüler: 12 Runden=14.4 km 
U17+Frauen: 16 Runden=19.2 km 
Open(Junioren, Amateure,Masters, Hobby,Elite): 35 Runden=42.0 km

 

Anmeldung und Gesamtklassement: http://my3.raceresult.com/50631/?lang=de

RMVZOL_R5_PP_Hinwil_18_05_2016_WJA_0097

 

Lukas Rüegg gewinnt mit dem Zeitfahren Russikon-Grüter das 4. RMVZOL-Verbandsrennen 2016 vor Martial Müller und Nico Selenati – Nicole Hanselmann gewinnt das Rennen der Kategorie Frauen-Elite

« Werner Jacobs am Mittwoch, 11.05.2016, 22:42  Uhr »

Der für das EKZ Racing-Team fahrende Elite-Amateur Lukas Rüegg vom VC Hittnau gewann das RMVZOL-Zeitfahren über 18,6 Kilometer von Russikon nach Grüter über zwei Runden in einer Zeit von 30 Minuten und 26 Sekunden 3.44 Sekunden vor Martial Müller vom Team GD Weilenmann und 11.4 Sekunden vor seinem Teamkollegen Nico Selenati vom EKZ Racing Team/RV Wetzikon.

Rüegg gewann das vom VC Russikon organisierte Einzelzeitfahren auf der coupierten Streck in einer Zeit von 30 Minuten und 26 Sekunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 36.6 Km/Stunde und hatte bereits nach der ersten Runde  nach 10 Kilometer einen Vorsprung von 8.1 Sekunden auf Martial Müller und 27 Sekunden auf Nico Selenati. Beide direkten Verfolger konnten also auf der zweiten Rennhälfte etwas an Boden gutmachen, aber nicht genügend um Lukas Rüegg den Tagessieg nochmals zu entreissen.

Bei der Frauenkategorie, welche 10 Kilometer zu bewältigen hatten gewann die Elite-Fahrerin Nicole Hanselmann vom Cervélo Bigla Pro Cycling Team / RV Wetzikon mit 1 Minute und 53 Sekunden Vorsprung vor der Juniorin Lara Krähemann VC Meilen und 3:29 vor Tina Züger.

Das Rennen der U17-Anfänger gewann der Gastfahrer Nicolo de Lisi vom RMC Gossau, 22 Sekunden vor Yves Kuhnen RV Uster / Flatera Radsport und 43 Sekunden vor Manuel Nägeli vom Team Gadola-Wetzikon / VC Meilen.

Das Schüler-Rennen wurde wiederum von Dario Lillo vom VC Eschenbach gewonnen, vor Damien Egli RSS Wetzikon und Cyrill Rüegg / VC Hittnau.

Ranglisten: http://my4.raceresult.com/54346/results?lang=de#0_60A4B0

 

Das nächste Rennen der RMVZOL Verbandsmeisterschaft findet am Mittwoch, 18. Mai 2016 auf der Panzerpiste in Hinwil statt.

Organisator: VC Maur

Starts: 18:30 Schüler, 10 Runden=12.0 km

ca. 18:50  U17 und Frauen, 15 Runden=18.00 km

ca. 19:15  Open mit Junioren/Hobby/U23, Amateurer, Elite,  30 Runden=36.0 km

Regionale Trainings-Rennserie des RMVZOL Rad- und Motorfahrer-Verband am Zürichsee, Oberland und Linthgebiet
offen für Schüler, Jugendliche, Renn- und Hobbyfahrer aus der Region Ostschweiz

Kriterium 1.2 km Rundenlänge, alle 5 Runden Wertungssprints

Start/Ziel: https://www.google.ch/maps/dir/47.2968258,8.8229513/47.2968388,8.8229321/47.2952565,8.8240198/47.296452,8.8263316/47.2989206,8.8233939/47.2988052,8.8221913/47.2969428,8.8229193/@47.2970576,8.8220622,17z/data=!3m1!4b1!4m14!4m13!1m0!1m0!1m0!1m5!3m4!1m2!1d8.8233513!2d47.2989415!3s0x479ab99ac4deb997:0x77ae666aa201727e!1m0!1m0!1m0!3e1

 
Anmeldung für Fahrer, die noch nicht auf der Gesamt-Startliste sind: http://my6.raceresult.com/50631/registration?lang=de

 





logo_iconNEUSTE POSTS




logo_iconSPONSOREN

 
Nächste Veranstaltung

Delegiertenversammlung 2018: Freitag 23. März 20:00, Restaurant Löwen, Seestr. 595, 8706 Meilen, Ab 18:45 Uhr Apéro riche für Delegierte und Gäste, 20:00 Uhr Beginn der RMVZOL-Delegiertenversammlung.