logo_klein
Aktuell


Team Gadola – Wetzikon erstmals Schweizermeister in der Mannschaftsverfolgung

« Yannis Nitzsche am Freitag, 11.09.2015, 10:03  Uhr »

Das Team Gadola – Wetzikon hat zum ersten Mal in der Neuzeit den Titel der Mannschaftsverfolgung auf der Bahn ins Zürcher Oberland geholt. Chiron Keller, Nico Selenati und Reto Müller (alle drei RV Wetzikon) errangen zusammen mit Lukas Rüegg (RV Wetzikon) den Titel im Velodrome Suisse in Grenchen in einem spannenden Finallauf gegen das Team aus der Romandie. In Abwesenheit des Titelverteidigers VC Mendrisio wurde die Konkurrenz auf einem hohen Niveau ausgetragen. Insgesamt vier Team fuhren unter 4 Minuten 18 Sekunden. Ein klares Zeichen dafür, dass die Nachwuchsförderung von Swiss Cycling Früchte trägt.

Foto Bahnvierer 2015 Grenchen GoldFoto Bahnvierer 2015 nach Finale

 




logo_iconNEUSTE POSTS




logo_iconSPONSOREN

 
Nächste Veranstaltung

Delegiertenversammlung 2018: Freitag 23. März 20:00, Restaurant Löwen, Seestr. 595, 8706 Meilen, Ab 18:45 Uhr Apéro riche für Delegierte und Gäste, 20:00 Uhr Beginn der RMVZOL-Delegiertenversammlung.