logo_klein
Aktuell


Vorinformation RMVZOL-Frühlings-Rennen 2015

« Werner Jacobs am Donnerstag, 29.01.2015, 22:55  Uhr »

Logo_RMVZOLFruehlingscup2014_R2_Staefa_16_03_2014_wja_0003

Die RMVZOL-Frühlingsrennen 2015 finden voraussichtlich wie folgt statt:

Samstag. 14. März 2015 Aagauer Challenge/RMVZOL-Frühlingsrennen in Rüfenach AG (bei Brugg), Gemeinschaftsorganisation mit Aargauer Challenge vom 15.3.2015
Samstag, 21.3.2015  RMVZOL-Frühlingsrennen in Brütten ZH

zusätzlich geplant:
Sonntag, 5.7.2015 Ostschweizermeisterschaft in Stäfa

Zur Zeit laufen die Bewilligungen und Detail-Abklärungen:

Renndetails 
Rennen vom 14.3.2015 in Rüfenach AG:
Vorgesehen sind alle Rennen für Kategorie Open als Regionales Trainingsrennen für Hobby- und Masters-Fahrer und -Fahrerinnen ohne Lizenz und Mastersfahrer mit Lizenz alle Altersklassen, Separate Klassierung für Frauen und Männer je Altersgruppe 15-19j, 20-29j, 30-39j, 40-49j, 50-59j, 60-80j 
Strecke:   Rüfenach AG – Riniken – Remigen – Hinterrein – Rüfenach  9.4 km
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=kuwlrpwivyidzltg
Distanz:   ca. 5 Runden à 9.4 =  47 km, Start: 14:00

Rennen vom 21.3.2015 in Brütten ZH:
Vorgesehen sind alle Rennen für Kategorie Open als Regionales Trainingsrennen für Hobby- und Masters-Fahrer und -Fahrerinnen ohne Lizenz und Mastersfahrer mit Lizenz alle Altersklassen, Separate Klassierung für Frauen und Männer je Altersgruppe 15-19j, 20-29j, 30-39j, 40-49j, 50-59j, 60-80j , Rennfahrer U17, U19, Amateure, Elite
Strecke: Brütten – Breite – Brütten, 4.0 km
http://www.rmvzol.ch/wp-content/uploads/2014/02/RMVZOL_Fruehlingscup2014_Bruetten.jpg
Distanz: ca.  14 Rd à 4km = 56 km ,  Start: 14:00

Weitere Infos und Anmeldetool folgen

 

 

 

Delegiertenversammlung, Freitag, 27. März 2015 in Russikon

« Werner Jacobs am Mittwoch, 21.01.2015, 18:39  Uhr »

114. RMVZOL-Delegiertenversammlung
Freitag, 27. März 2015
Beginn der DV 20.00 Uhr

Hotel / Restaurant Krone
Kronenweg 2, 8332 Russikon ZH
Tel 044 954 01 35

Vorgängig der DV findet ein Imbiss statt, ca. 18.45/19.00 Uhr.
Details mit Anmeldung folgen mit der schriftlichen Einladung.

 

RMVZOL-Verbandsmeisterschaft 2015 und Frühlingscup

« Werner Jacobs am Mittwoch, 14.01.2015, 19:30  Uhr »

Der provisorische Rennkalender für die RMVZOL-Meisterschaft 2015 ist bekannt:

01.04.2015 Ermenswil-Diemberg RMVZOL EZ VC Eschenbach
08.04.2015 Hegnau RMVZOL Strassenrennen VC Volketswil
15.04.2015 Isikon RMVZOL Strassenrennen VC Hittnau
06.05.2015 Russikon (EZF) RMVZOL EZ RV Russikon
20.05.2015 Panzerpiste Hinwil RMVZOL Kriterium VC Maur
27.05.2015 Panzerpiste Hinwil RMVZOL Kriterium RV Uster
03.06.2015 Panzerpiste Hinwil RMVZOL Kriterium RV Wetzikon
10.06.2015 Panzerpiste Hinwil RMVZOL Kriterium Bachtel Biker
01.07.2015 Isikon RMVZOL Strassenrennen VC Bauma
08.07.2015 Bergrennen Meilen-Hochwacht RMVZOL Bergrennen VC Meilen

Die Termine müssen noch von den Vereinen, Gemeinden, dem Kanton und von der Armee bestätigt werden.

Für den Frühlingscup suchen wir noch 1-2 OK-Mitglieder, welche sich um die Rennorganisation kümmern können. Thomas Scheurer ist an den ersten Daten mit der Junioren-National-Mannschaft im Trainingslager. Jury, Renninfrastruktur, Zelte, Festwirtschaft, Zeitmessung, Anmeldung und Resultateservices ist alles vorhanden. Folgende Arbeiten erwarten dich: Einteilung Helfer und Streckenposten, Organisation vor Ort, Mithilfe Startnummern- und Chip-Ausgabe, Auf- und Abbau, Rennleitung, Speaker. Bitte melde dich bei Werner Jacobs 079 207 45 47

Folgende Daten sind einmal angedacht:

28.02.2015 Brütten Strassenrennen Frühlingscup OK und Termin noch offen
7./8.03.2015 Stäfa oder Brütten Strassenrennen Frühlingscup OK und Termin noch offen

Bei genügend Helfern können auch noch weitere Rennen durchgeführt werden. Zeitmessanlage, Rennanmeldungs- und Renninfrastruktur sind vorhanden. Festwirtschaft kann auch ein Verein komplett übernehmen inkl. Einnahmen.

 

 


Erfolgreiche RMVZOL-Quer-Fahrerinnen und -Fahrer an der Quer-SM 2015 in Aigle

« Werner Jacobs am Mittwoch, 14.01.2015, 19:20  Uhr »

Bei der Radquer-Schweizermeisterschaft vom letzten Sonntag in Aigle brillierten unsere RMVZOL-Fahrerinnen Sina Frei, VC Meilen und Olivia Hottinger, VC Maur mit dem ersten und zweiten Platz bei der Frauen-Elite-Kategorie.

Die erst 17-jährige Sina Frei vom Aargauer jb Felt Team gewann den Frauen-Elite-Schweizermeister-Titel bereits zum zweiten Mal. Olivia Hottinger, die am Renntag ihrem 17. Geburtstag feierte gewann den ausgezeichneten zweiten Rang vor der Bündnerin Milena Landwing und Katrin Leumann.

SinaFrei_OliviaHottinger_SM2015_Aigle_11_01_2015_WJA_2673
Frauen-Elite: Sina Frei – Gold (mitte), Olivia Hottinger – Silber (links), Milena Landwing – Bronze (rechts)

Und auch bei den Frauen U17 gewannen die RMVZOL-Fahrerinnen alle drei Medaillen:  Gold für Lara Krähemann vom VC Meilen, Silber für Tina Züger, VC Eschenbach und Bronze für Alessia Bisig vom VC Eschenbach.

LaraKraehemann_TinaZueger_AlessiaBisig_SM2015_Aigle_11_01_2015_WJA_2607

U17-Frauen: Lara Krähemann – Gold (mitte), Tina Züger (links), Alessia Bisig (rechts)

In der U19-Kategorie holten sich Kevin Kuhn, VC Eschenbach die Silbermedaille und Joel Grab, VC Maur die Brozemedaille. John Jacobs vom VC Steinmaur holte sich in dieser Kategorie den Schweizermeistertitel.

KevinKuhn_JohanJacobs_JoelGrab_SM2015_Aigle_11_01_2015_WJA_1573

U19: Kevin Kuhn (Silber, links), John Jacobs (Gold, mitte), Joel Grab (Bronze, rechts)

Bei der U23-Kategorie holte sich Andri Frischknecht vom VC Eschenbach hinter Fabian Lienhard vom VC Steinmaur die Silbermedaille.

AndriFrischknecht_FabianLienhard_TimonRueegg_SM2015_Aigle_11_01_2015_WJA_2093

U23: Andri Frischknecht (Silber, links), Fabian Lienhard (Gold, mitte), Timon Rüegg (Broze, rechts)

In den übrigen Kategorie reichte es für einmal nicht für Medaillenplätze.

Mehr auf Radquer.ch:  http://www.radquer.ch/de/News/Dritter-Streich-fuer-Julien-Taramarcaz-in-Aigle.html

 





logo_iconNEUSTE POSTS




logo_iconSPONSOREN

 
Nächste Veranstaltung

Delegiertenversammlung 2018: Freitag 23. März 20:00, Restaurant Löwen, Seestr. 595, 8706 Meilen, Ab 18:45 Uhr Apéro riche für Delegierte und Gäste, 20:00 Uhr Beginn der RMVZOL-Delegiertenversammlung.